Leonid Dobycin – Die Stadt N.

Ein Meisterwerk der russischen Literatur das 1935 erschienen ist. Ein Roman der davon erzählt, wovon der Sozialismus in Russland keine Antworten hatte – Das Spiesertum einer Klienstadt, das Erwachen der Sexualität.

Das Buch „Die Stadt N.“ können Sie wie viele andere Bücher jetzt online lesen.

Leonid Dobycin - Die Stadt N.

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , ,