Online Lesen

Bücher, Zeitungen & Magazine Online Lesen, online lesen, bücher online lesen, kostenlos online lesen,

Archive for Februar, 2010

Avatar – Das Buch zum Film

Posted by admin On Februar - 14 - 2010

Avatar - Das Buch zum Filme

Jetzt können Sie auch das Buch zum Film des Megasellers dieses Jahres online lesen. Avatar,  James Camerons neues Meisterwerk. Der Film, mit der revolutionäreren 3D-Technik entführt Sie auf einen fremden Planeten jenseits der Grenzen unserer Vorstellung. Gemeinsam mit dem Helden Jake Sully tauchen Sie in eine fantastische Welt exotischer Lebensformen und gehen auf eine Abenteuerreise voll Gefahr und Spannung. Das offizielle Buch zum Film bietet einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen dieses Meisterwerks und wie es geschaffen wurde. Sie sehen nicht nurEntwürfe und Skizzen sondern erfahren vom faszinierenden Entwicklungsprozess, der hinter der Erschaffung eines Kinofilms steht.

Glück kommt selten allein online lesen

Posted by admin On Februar - 12 - 2010

Fast kein deutscher Komödiant ist derzeit so erfolgreich wie Dr. Eckart von Hirschhausen. Er füllt mit seinem Büchern-Lesungen ganze Hallen in  Deutschland. Er ist Dauergast in Fernsehsendungen und schreibt nebenbei noch Bestseller-Bücher.

Mit „Glück kommt selten allein“ hat Hirschhausen auch selbst ein glückliches Händchen bewiesen. Es ist ih geglückt ein gutes, lehrreiches und verständliches Buch zu schreiben, das abwechslungsreich und durch Bilder, Witze, Sprüche, aufmerksamkeit erregt.

Das Buch selbst macht zwar nicht glücklich, aber es regt zum nachdenken und zu „thing difrent“, zu eine anderen Sichtweise der Dinge an. Unsere Empfehlung 3 von 5 GlückspilzenGlück kommt selten allein online lesen.

Irre – Wir behandeln die Falschen

Posted by admin On Februar - 11 - 2010

Zu Begninn liest sich Irre – wir behandenl die Falschen wie eine Diplomarbeit. Doch Versteht Prof. Lütz ein komplexes gebiet spannen und doch verständlich zu vermittlen.

Rein statistisch gesehen verüben psychisch Kranke Menschen wesentlich weniger Verbrechen als Normalos. In seinem Streifzug durch die verschiedenen Arten der Psychologie versucht der Prof. Manfred Lütz das Wesentliche von Psychiatrie und Psychotherapie darzustellen. Er erklärt verständlich ein Gebiet, von dem nur wenige wirklich Ahnung haben.

Es geht um psychische Krankheiten und Behandlungen. Dabei bekommen die „Normalen“, die Stumpfsinn vor sich her reden  genau so ihr Fett ab wie diejenigen, die das von Berufs wegen tun. Dazu zählen für Lütz die Ergüsse von Dieter Bohlen, Paris Hilton und co.

Mit diesen Ausführen kann der Autor interssant und doch witzig ein hochkomplexes Thema zum online lesen abieten.

Thomas Garnhart – Siegfried Unwild, Der Briefwechsel

Posted by admin On Februar - 10 - 2010

Der Verleger und sein Autor. Eine Berufsbeziehung als Beziehungsdrama um Anerkennung die sich in Geld misst – um grosse Literatur die einiges mit Grössenwahn zutun hat.

Axolotl Roadkill von Helene Hegemann

Posted by admin On Februar - 9 - 2010

Derzeit sehr kontroversiell. Zuerst wird die Jungautorin von den Medien als neuer Star gefeiert, dann die schweren Vorwürfe – Plagiat!?

In einem Interview ha Hegemann nun zugegeben von einem Blog mehrere Seiten abgeschrieben zu haben. Sie ist jedoch der Auffassung, dass es Originalität noch gebe, nur Echtheit. Während die Verhandlungen zwischen Autorin Hegemann und dem Rechteinhaber laufen können wir nur eines sagen – mit Abschreiben oder ohne – Axolotl Roadkill ist und bleibt ein spannendes Buch und wie die Autorin sagt:  „Schreckliche Leben sind der größte Glücksfall.“

Seit dem Tod ihrer Mutter lebt die 16 jährige Mifti in Berlin. Als sogenanntes Problemkind durchläuft sie nach Jahren der Starre gerade eine extrem negative Entwicklung. Obwohl sie intelligent und gut situiert ist, nimmt sie Drogen oder schwänzt die Schule. Anstatt sich an Konventionen abzuarbeiten hinterfragt und analysiert sie permanent die gesellschaftliche Situation, in der sie sich befindet. Sie wohnt bei ihren wohlstandsverwahrlosten Geschwistern und ihrem Vater. Der steckt noch immer in seiner frühkindlichen Allmachtsphase voller Freiheit und Selbstzerstörung. Mifti entlarvt in ihren von Wahn und Genie geprägten Zwischenwelten Sprache, Lebensentwürfe und Vorgegebenheiten der Erwachsenen. Sie glänzt mit ihrer Kaputtheit und sucht im allgemeinen Dahingammeln nach einem Zugang zu ihrem eigenen Leben.

Axoltol Roadkill online Lesen cover

Und wie gesagt, Plagiat oder nicht, der siebzehnjährigen Helene Hegeman ist mit Axolotl Roadkill ein tolles Erstlingswerk gelungen, das Sie jetzt bei uns online lesen können.

Leonid Dobycin – Die Stadt N.

Posted by admin On Februar - 8 - 2010

Ein Meisterwerk der russischen Literatur das 1935 erschienen ist. Ein Roman der davon erzählt, wovon der Sozialismus in Russland keine Antworten hatte – Das Spiesertum einer Klienstadt, das Erwachen der Sexualität.

Das Buch „Die Stadt N.“ können Sie wie viele andere Bücher jetzt online lesen.

Leonid Dobycin - Die Stadt N.

Feuchtgebiete

Posted by admin On Februar - 6 - 2010

Nach einer unglücklichen Intimrasur liegt die achtzehnjährige Helena auf der Inneren Abteilung des Spitals Maria Hilf. Sie erwartet den Besuch ihrer Eltern, in der Hoffnung, dass die beiden sich am Krankenbett der Tochter endlich versöhnen. Unterdessen nimmt sie die Bereiche ihres Körpers unter die Lupe, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten. Sie lässt Krankenpfleger Robin die Stellen fotografieren, die sie aus ihrem Blickwinkel nicht sehen kann..

Nebenher beut sie eine Sammlung von Avocado­kernen, die ihr auch in sexueller Hinsicht wertvolle Dienste leisten sooen. Durch Helenas Uneinsicht wird eine Notoperation nötig und ihre ungestümen Witze und ihre Wahrhaftigkeit machen sie zu einer Sensation nicht nur auf der Station des Spitals. Sie traut sich auszusprechen, was andere nicht einmal denken dürfen.

Autorin Charlotte Roche hat mit „Feuchtgebiete“ eine Exkursion zu den letzten Tabus der Gegenwart gewagt. Mutig und provokant und doch elegant wittert Sie gegen Hygienehysterie und sterile Ästhetik der Frauenzeitschriften, gegen den Umgang mit dem weiblichen Körper und seiner Sexualität. Dabei erzählt sie von wilden Geschichten einer ebenso genusssüchtigen wie verletzlichen Heldin.


Online-Lesen.at am Handy

Posted by admin On Februar - 5 - 2010

Jetzt kann jeder mit www.online-lesen.at auch am Handy Bücher, Zeitschriften, Zeitungen und E-Books online lesen. Wie immer alles gratis.

VIDEO

Enter the video embed code here. Remember to change the size to 320 x 270 in the embed code.

TAG CLOUD

Activate the Wp-cumulus plugin to see the flash tag clouds!

Sponsors